Assistenzärztin Rebecca Eschmann

Studium: Philipps Universität Marburg

Weiterbildung:

Überregionale Gemeinschaftspraxis 
Institut für Pathologie und Zytologie

Diagnostische Schwerpunkte: Makroskopie, Obduktion
Im Institut: seit 2012